Mithilfe der Liposuktion lassen sich viele Fettpolster bekämpfen

Liposuktion ist ein anderes Wort für Fettabsaugung. Dies ist Teil der plastischen Chirurgie, was von einem Schönheitschirurg praktiziert wird. In einer Schönheitsklinik können Sie sich Fett absaugen lassen, wo Diäten sonst versagen. Beliebte Angriffsziele für das Fettabsaugen sind Bauch, Hüfte, Po, Oberarme, und Kinn. Informieren Sie sich aber vorher genauer darüber. Zum Beispiel auf Portale zur Schönheitschirurgie. Wenn Sport und Diäten nicht helfen, überlegen sich viele, das Fett absaugen zu lassen. Eine so genannte Liposuktion (Fettabsaugung) ist Bestandteil der ästhetischen Chirurgie. Dabei spritzt der Schönheitschirurg eine Flüssigkeit in das Fettgewebe, die das Fett aus den Zellen löst. Der Eingriff erfolgt in einer Schönheitsklinik und zählt zur Kategorie der Schönheitsoperationen.

Viele Frauen haben ein Problem mit so genannten Reiterhosen. Ebenso stört ein Fettpolster an Po, Hüften und Innenseiten der Knie und Oberschenkel. Oft ist dies auch bei sonst schlanken Frauen der Aspekt, der die Traumfigur zerstört. Meist sind Reiterhosen das Anzeichen für ein Lipödem. Bei dieser krankhaften Veränderung der Fettzellen und falschen Verteilung des Fettes im Körper kann eine Liposuktion ratsam sein. Dies bedeutet Fettabsaugung und ist eine Schönheitsoperation, die in Deutschland mehrere zehntausend mal jährlich in einer Beautyklinik durchgeführt wird. Sie kann das Lebensgefühl und das Wohlbefinden der jeweiligen Frau anheben, denn sie bietet eine Möglichkeit, Lipödeme zu reduzieren, welche durch eine Diät schwer unter in den Griff zu bekommen sind.

Eine Schönheitsoperation wie die Liposuktion muss sich aber nicht nur auf den Bereich der Hüfte und der Schenkel beschränken. Auch an Bauch, Taille, Rücken, Waden, Kinn und Halspartie kann sie gegen ungewünschte Fettpolster helfen und so zur Traumfigur verhelfen. Gesundheitsportale sind eine Internetplattform, die Sie in Sachen Fettabsaugung gut berät. Man findet dort so manche Schönheitsklinik in Deutschland im Vergleich. So kann man herausfinden, welcher Schönheitschirurg in Ihrer Nähe praktiziert, welche Schönheits-OP am geeignetsten für Sie und welche plastische Chirurgie eventuell auch die günstigste ist. Außerdem wird man über die Risiken aufgeklärt, und was man beachten soll, bevor man sich Fett absaugen lassen will. Die Liposuktion ist nämlich wie jede kosmetische Operation ein chirurgischer Eingriff, der selbst bei modernster Technik gewisse Restrisiken wie Unverträglichkeiten von Narkosemitteln oder der Flüssigkeit zur Fettlösung aus den Fettzellen birgt. Wenn man sich gut informiert hat, kann man in eine plastische Chirurgie gehen und weitere Informationen zum Thema Schönheitsoperationen verlangen. Dabei muss man aber eines immer im Kopf behalten: Zum Erlangen und Halten der Traumfigur ist eine Fettabsaugung eine unterstützende Maßnahme. Sport und bewusste Ernährung sind sehr wichtig für einen schönen Körper. Die Liposuktion ist sinnvoll bei Lipödemen und hartnäckigen Fettpolstern, die durch solche Maßnahmen nicht eingedämmt werden können.