Zahnersatz – die verschiedenen Möglichkeiten

Zahnverlust, Zahnausfall oder Absplitterung von Zähnen ist immer eine unangenehme Sache. Jeder will sein sympathisches Lächeln behalten, ein volles Gebiss ist dafür wichtig. Eine Zahnlücke kann da den Gesamteindruck schnell trüben. Natürlich ist auch die Kaufunktion beeinträchtigt, wenn man Zähne verliert. Normalerweise tut man gut daran, sich schnell um Zahnersatz zu kümmern.
Die Gründe für Zahnverlust sind vielfältig. Manchmal ist es das Einwirken von Gewalt, manchmal ist es ein Unfall. Oft ist es eine Zahnkrankheit wie zum Beispiel Karies und bei den meisten Menschen kommt Zahnverlust im Alter dazu. Ebenso verschieden sind die Formen von Zahnverlust. Ein verlorener Backenzahn stellt die Zahnchirurgie vor eine ganz andere Herausforderung wie ein abgesplitterter Schneidezahn. Der Zahnersatz ist daher auch immer eine individuelle Sache und kann unterschiedlich aussehen. Ein verlorener Zahn wir häufig durch eine Krone oder eine Brücke ausgeglichen. Dies sind Formen von Zahnersatz, die hauptsächlich im Backenzahnbereich Anwendung finden. Eine Krone wird an verbleibender Zahnsubstanz befestigt, wenn diese noch vorhanden ist. Dies ist meist der Fall, wenn ein Backenzahn durch Karies stark beschädigt wurde. Der Zahnersatz durch eine Brücke kommt meist zum Einsatz, wenn ein Zahn komplett fehlt, aber Pfeilerzähne vorhanden sind. Die Brücke wird an diesen befestigt.
Verneers sind eine weiter Form von Zahnersatz. Sie ähneln den Kronen, finden jedoch eher bei Schneidezähnen Einsatz. Verneers können eingesetzt werden, um kleine Absplitterungen auszugleichen, oder Verfärbungen und weit auseinander stehende Zähne ästhetisch zu korrigieren. Veneers sind kleine Plättchen, die auf den Zahn geklebt werden. Weiterführende Informationen zu Veneers bietet die Seite http://www.zahntechniker-innung-saar.de.

Wenn ein ganzer Schneidezahn oder gar mehrere Zähne fehlen, so gibt es die Möglichkeit, Zahnersatz durch Zahnprothesen oder Zahnimplantate zu gewährleisten. Prothesen sind die günstigere Variante. Allerdings ist eine Zahnprothese gewöhnungsbedürftig, da sie gesondert gepflegt werden muss. Ein Zahnimplantat ist eine besonders stabile Form von Zahnersatz. Es wird im Kiefer Verankert und bietet den optimalen Zahnersatz in jeder Situation, sowohl funktionell, als auch optisch. Allerdings sind Zahnimplantate mit einer Zahnoperation verbunden, die ernst zu nehmen ist. Außerdem ist dies eine eher teure Form von Zahnersatz.